AQUARELLKURSE

 

Kurserlebnis

In meinen Aquarellkursen sind EinsteigerInnen und Fortgeschrittene willkommen. 
Einsteiger erhalten mit einem klar aufgebauten Programm das nötige Grundwissen für die gegenständliche Malerei: Basistechniken der Aquarellmalerei, Grundlagen des Zeichnens und der Perspektive, Anleitung zum Sehen und Farbenlehre. Fortgeschrittene erhalten Impulse zur Entwicklung individueller Ausdrucksformen und eines persönlichen Malstils, sowie Anregung zur Abstraktion.

Oft beginnen wir den Kurs mit einer gemeinsamen Einstimmung (z.B. eine Übung für das Sehenlernen, eine freie Farbkomposition zu einem Thema oder eine Maldemonstration) um nachher nach individuellen Vorstellungen und Fähigkeiten Bilder zu gestalten. 
Themen wie Bildkomposition, Farbstimmungen, Farbkontraste, verschiedene Techniken, sowie Bezüge zu bekannten Künstlern und Anleitung zur Kunstbetrachtung unterstützen den Lernprozess. Eine abschliessende Bildbesprechung vermittelt aufbauende Kritik und schafft eine gegenseitig inspirierende Basis für die Gruppe.

Gerne gebe ich meine reiche Erfahrung mit fundierter, theoretischer  und praktischer Anleitung weiter. In meinen Kursen lege ich viel Wert auf eine einfühlsame, ehrliche Beratung und eine individuelle, vorurteillose und raumöffnende Begleitung.

Aquarellkurse 2020 zum ausdrucken

Übersicht Malkurse  2020

 

Liebe Malerinnen und Maler

 

"Ich suche nicht, ich finde", sagte Picasso. In dieser kühn anmutenden Aussage sehe ich einen tiefer liegenden Gehalt: Der suchende Maler strebt nach etwas, das er noch nicht hat; der findende Maler lässt sich von dem leiten, was in seiner Wahrnehmung und im Inneren schon vorhanden ist und setzt seiner Intuition vertrauend, Form an Form, Farbe an Farbe.

   

Gleichzeitig freue ich mich über das vergangene Jahr mit vielen intensiven und spannenden Malerlebnissen, sowie schönen und bereichernden Begegnungen. Ganz herzlich bedanke ich mich bei allen, die mit Freude und mutigen Experimenten ihren malerischen Weg voranschreiten und mit viel positiver Energie zum Gelingen der Malkurse beigetragen haben. 

 

 

1. Wochenkurs: Malen im Tessin; 18. – 25. April 2020

Südliche Landschaften in Frühlingsatmosphäre

2. Wochenendkurs: Stadtszenen in Zürich; 13. / 14. Juni 2020

Malerische Winkel, mit Figuren und Fahrzeugen belebte Szenen in der Stadt Zürich

3. Wochenkurs: Bergwelt in Sent; 11. – 18. Juli 2020

Unterwegs zwischen Himmel und Erde, Bergzauber im schönen Engadinerdorf

4. Wochenendkurs: Tiere zeichnen und malen; 7. / 8. November 2020

Studien von einheimischen Tieren, Gestalten von lebendigen Bildern

5. Laufende Kurse am Montag in Wetzikon;

Montagnachmittag 12.30 - 15.30 Uhr, Einstieg quartalsweise möglich

1. MALEN IM TESSIN

Hotel Panorama,

6823 Pugerna,

091 / 923 98 83,

www.panorama-ticino.ch

18. – 25. April 2020

Südliche Landschaften in Frühlingsatmosphäre

Hoch über dem Luganersee, auf einer aussichtsreichen, sonnigen Terrasse, liegt das Hotel „Panorama“. Die  warmen Strahlen der Frühlingssonne und die frisch spriessenden Farben der Natur laden zum Aquarellieren im Freien ein. Zahlreiche Motive warten: Malerische Winkel in typischen Tessinerdörfern, Wasserspiegelungen an den Gestaden des Luganersees, vielfältige Vegetation im südlichen Park.

Die Zimmer sind gemütlich und mit Blick auf den See und die Weite der Berge. Die Gäste geniessen in freundlicher, familiärer Atmosphäre eine ausgezeichnete Küche mit Tessinerspezialitäten.

Kosten für Kurs und Hotel mit Halbpension:
Doppelzimmer mit Bad  Fr. 1250.-

Einzelzimmer mit Bad Fr. 1400.-

2. Stadtszenen in Zürich

13. / 14. Juni 2020

Malerische Winkel, mit Figuren und Fahrzeugen belebte Stadtszenen

Die Stadt Zürich bietet eine Fülle von malerischen Winkeln. Wir werden uns im spontanen Skizzieren mit der Perspektive vertraut machen und die Szenen mit Personen, Trams, Autos beleben.

Tipps zur farblichen Gestaltung und etwas Theorie über die Bildkomposition unterstützen uns im Einfangen von ruhigen oder bewegten Stimmungen dieser schönen Stadt.

Bei regnerischem Wetter suchen wir uns geschützte Plätze oder setzen Skizzen und Fotos im Atelier in Wetzikon um.

Der Kurs dauert Samstag / Sonntag jeweils von 9.00 – 17.30 Uhr und kostet Fr. 290.–.

3. BERGWELT IN SENT

11. - 18. Juli  2020

Unterwegs zwischen Himmel und Erde,

Bergzauber im schönen Engadinerdorf

Sent liegt im Unterengadin auf einer sonnigen Terrasse, flankiert von charakteristischen Felsgebirgen. Der Ort mit seinen stilvollen Engadinerhäusern und die kraftvolle Schönheit der Bergwelt beleben die Sinne und inspirieren zu kreativem Schaffen zwischen Himmel und Erde. Intensive Studien von Bergen in verschiedenen Aquarelltechniken, Darstellung von stimmungsvollen Gebirgslandschaften, sowie Malen von Dorfszenen sind die Themen dieser Woche.

Wir wohnen im wunderschönen Dorfkern in der gemütlichen Pension Plaz und geniessen die typischen Engadinerspezialitäten in der stilvollen Bündner Gaststube.

Kosten für Kurs und Hotel mit Halbpension: 
Doppelzimmer mit Bad Fr.1250.-

Einzelzimmer mit Bad Fr. 1400.-

Pensiun Plaz,

7554 Sent,

081 / 864 04 64,

www.Pensiun-plaz.ch

4. Tiere zeichnen und malen

  7. / 8. November 2020

Faszination Tier: Studien über Körperbau und Maltechniken zur lebendigen Gestaltung

Zeichenübungen zu Körperbau und Proportionen sowie Einzelstudien von Augen, Schnauzen, Ohren unterstützen uns beim Eintauchen in dieses faszinierende Thema. Wir beschäftigen uns v.a. mit einheimischen Tieren - Kühe, Esel, Pferde, Rehe. Nach Belieben können auch exotische Tiere gemalt werden.

Zeichenübungen zu Körperbau und Proportionen sowie Einzelstudien von Augen, Schnauzen, Ohren unterstützen uns beim Eintauchen in dieses faszinierende Thema. Wir beschäftigen uns v.a. mit einheimischen Tieren - Kühe, Esel, Pferde, Rehe. Nach Belieben können auch exotische Tiere gemalt werden.

Der Kurs findet in meinem Atelier in Wetzikon - Kempten statt:

Samstag / Sonntag jeweils von 9.00 – 17.30 Uhr und kostet Fr. 290.-

5. Kurse am Montag in Wetzikon 2020

"Atelier Gelbe Fabrik"

Mühlebühlstrasse 35,

8620 Wetzikon-Kempten 

Kursdaten:

6. Jan.    -        3. Feb. 2020      Verschiedene Stimmungen: Regen, Schnee, Nacht
9. März   -      6. April 2020      Frühlingsfarben: Blühende Bäume, Blumen, Landschaft
11. Mai   -      22. Juni 2020      Malen im Freien; Landschaft, Tiere, Menschen
24. Aug.  -   21. Sept. 2020      Malen im Freien; Verschiedene Themen
26. Okt.  -       7. Dez. 2020      Herbstfarben, Stillleben, Farbenlehre     
                               

Kurszeiten und Kosten:

Montagnachmittag              12.30 Uhr - 15.30 Uhr      3 Std         Fr. 60.-

Anmeldebedingungen und Annulierung

Anmeldungen sind mit dem vorgedruckten Talon, per E-Mail oder telefonisch möglich. Sobald die Anmeldung von mir bestätigt worden ist, gilt sie als definitiv.

Bitte den Kurs bis spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn bezahlen.

Die Unterkunft wird von mir organisiert. Bei den meisten Hotels müssen die Plätze 1 - 2 Monate im Voraus definitiv gebucht werden.

Erfolgt eine Annulierung bis einen Monat vor dem Kursbeginn, sind meistens Verhandlungen möglich und es muss mit einer Bearbeitungsgebühr gerechnet werden.

Erfolgt eine Absage 3 Wochen oder weniger vor Kursbeginn, ist der gesamte Betrag fällig. Ich empfehle, eine Annulationsversicherung abzuschliessen.